Dienstag, 15. Februar 2011

Workshop - Blume mit Muschelförmiger Stanze

Hallo meine lieben Blogbesucher.
Hoffe euch geht es gut und seid alle gesund.
Momentan geht ja wirklich alles um. Von Grippe bis Magen-Darm kann man sich derzeit alles einfangen.
Wir haben es aktuell durch und hoffen auf keine Wiederholung.

So, heute möchte ich euch ein kleine bebilderte Anleitung zeigen, wie ihr mit der Muschelförmigen Stanze von Stampin Up eine tolle Blume zaubern könnt.

Ihr braucht natürlich die Stanze und Papier. Scor Pal oder ein anderes Falzbrett, dann kann es los gehen.




Stanzt die Form 2x aus und falzt nach der Welle immer einmal durchgehend. Ist schwer zu erklären aber auf den Bilder könnt ihr es sehr gut erkennen. Dann schneidet ihr einmal bis zur Mitte hin ein.

Wenn ihr das habt, dann faltet ihr an den Falzstellen so wie bei einer Zieharmonika.


Die beiden Stellen zusammen kleben und fertig ist eure Blume.
Ich habe sie auf eine Schachtel mit einem Brad befestigt.

Weiß nicht ob ihr diese Pralinés von Moser Roth kennt. Es gibt sie bei Aldi und schmecken einfach traumhaft.
Wir kaufen die immer für den Laden. So als Naschis für unsere Kunden.
Die Box habe ich zerlegt und nachgebastelt. Geht super einfach und hat eine tolle Größe.
 

















Vielen Dank für deinen Besuch auf meinem Blog

Kommentare:

Diamantin hat gesagt…

Danke für den WS. Tolle Blüte. Auch die Box ist klasse.

Lg Anett

Drea´s World hat gesagt…

Hey Süße hab ganz lieben DANK für die super Anleitung SPITZE bussie Drea (Die BOX sieht super aus!)

Anne Renz hat gesagt…

Vielen Dank für Deine tolle Anleitung, die habe ich schon lange mal machen wollen. Und die Box ist ja super!
lg Anne

Regina hat gesagt…

Eine ganz fantastische Idee, eine Rosette aus dem Scallopstanzer zu machen. Danke für diese tolle Anleitung. Muss ich doch unbedingt mal ausprobieren.
Die Schachtel ist ja toll!

Liebe Grüße Regina

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails