Montag, 6. Juli 2009

Krepp-Technik

Heute habe ich mich ran gesetzt und eine Karte für den Mitmachblog Art-Cards-Challenge-Blog gebastelt. Das Thema heißt "Krepp-Hintergrund". Diese Möglichkeit habe ich gleich mal genutzt und ein paar Schritt für Schritt Bilder gemacht, damit man sehen kann wie so etwas entsteht.
Das ist die enstandene Karte:


Man klebt Malerkrepp Klebeband wie es einem gefällt auf ein Papier. Es kann so geklebt werden wi hier zu sehen oder auch nur lange Streifen. Der Phantasie ist hier keine Grenzen gesetzt.


Ihr braucht ein Stempelkissen (beliebig) und einen kleinen Schwamm.

Dann wischt ihr einfach drauf los. Wie ihr sehen könnt, färben sich die Ränder dunkel und das andere bleibt alles heller. Das ist ein super Effekt.

Hier fertig gewischt.

Und hier fertig geschnitten für eine Karte. Siehe oben.
Viel Spaß beim nachbasteln!!



Zur Bildervergrößerung bitte anklicken!

Kommentare:

biba3006 hat gesagt…

Danke für deinen Beitrag beim Artekarten Mitmachblog.

Die Karte ist dir sehr gut gelungen und die Step by Step Anleitung ist auch prima.

LG
biba

Kydascha hat gesagt…

Huhu Mausi76

ich bin immer wieder begeistert von deinen Experimenten und dieses hier sprengt ja wohl alles,...
sieht super aus als HG und werde
ich bestimmt mal versuchen....
und das Kärtchen was du daraus gewerkelt hast; TRAUMHAFT

Liebe Grüsse
KYdascha

froebelsternchen Susi hat gesagt…

Hallo Mausi!

Wunderschön ist die Karte und Deine Anleitung ist toll!


Ganz liebe Grüße

Susi

hellerlittle hat gesagt…

Huhu Silke,
musste doch mal luschern kommen und bin überweltigt...
wow, die Karte ist wirklich ein Hammer,das du gleich ne Anleitung lieferst wie es geht SPITZE !!!
Dankeschön - sagt ganz höfflich
hellerlittle

huebs hat gesagt…

Schön ist deine Karte geworden und die Anleitung gut verständlich.

Daniela1975 hat gesagt…

Hallo Silke,

diese Karte iss super schön..... hast Du mal Deine Stempel gezählt?

das müssen ja schon Hunderte sein *lach*

LG.-Danie

Larsi hat gesagt…

Die Karte ist sehr schön. Toll finde ich, das Du so oft Anleitungen gibst, wie was geht. Danke dafür.
LG Sandra

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails