Sonntag, 26. April 2009

Workshop "Faltblume"

Material:

Designer Papier am besten beidseitig bedruckt oder auch selbstgestaltetes Papier
Falzbein
Kreisschneider oder runde Spellbinders

Anleitung:

Man braucht 8 gleiche Kreise. Durchmesser kann man selber bestimmen. Desto größer der Kreis umso größer wird die Blume.
Der Kreis wird einmal gefaltet und wieder aufgeklappt.

Dann drehen und nochmals falten.

Wenn man wieder öffnet muß jetzt ein Kreuz gefaltet sein. Also vier gleiche Viertelteile.

Weiter gehts damit, daß man links und rechts von Kante zu Kante faltet.
Es sollte dann so wie auf dem unteren Bild aussehen.


Danach das ganze umdrehen.


Und beide Seiten zur Mittellinie hin falten. Bitte hier nicht mit dem Falzbein glatt streichen, denn es soll wieder ein bisschen aufstehen.


So sollte nun ein Blütenteil aussehen.



Die Blütenteile werden dann auf einen anderen Kreis angeordnet.
Ich persönlich lege sie mir vorher immer erst auf und klebe danach.



Links: Kreis vorher, Rechts: Kreis mit doppelseitigem Klebeband beklebt

Wenn ihr alle schön aufgeklebt habt, dann sollte es zum Schluß so aussehen.
Es ensteht eine wunderschöne "Faltblume"!



Ich wünsche euch allen viel Spaß beim nachbasteln!


Zur Bildervergrößerung bitte anklicken!

Kommentare:

Sabines Bastelwelt hat gesagt…

WOW Liebes Danke Dir

Werde ich bestimmt mal nachmachen

bubbie
Sabine

Anke hat gesagt…

Vielen lieben Dank, diese Blume schaut gigantisch aus, gefällt mir wahnsinnig gut.

LG
Anke

Stella hat gesagt…

Danke für die Anleitung der Blume, sind einfach spitze, habe gerade eben eine gemacht. Toll

Nelia hat gesagt…

Danke für die tolle Anleitung - hab sie gerade zufällig entdeckt. Ich brauche was zum Bier-Garten-Tisch schmücken und da passt das super dazu.

Liebe Grüße Nelia

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails